+43 2236-677 971-0 office@schallmessung.com
german flag british flag
LEAKSHOOTER – LKS1000 V2
Spezialprodukte / lks1000
Nor850 dezentralisiertes Mehrkanal-Messsystem
GEA – nicht nur einfach ein Sensor

LEAKSHOOTER – LKS1000 V2

LEAKSHOOTER - LKS1000 V3

LEAKSHOOTER – Digitalkamera zum Detektieren von Leckagen in Druckluftnetzen und Pneumatiksystemen

NEU – mit integrierter Wärmebildkamera, STRAPSHOOTER® – Software zum erkennen von Fehlerhaften Kondesatableiter und Leckagekostenrechner.

Diese neue Technologie basiert auf einem Ultraschalldetektor in Verbindung mit einer Digitalkamera. Die Detektion von Ultraschall ist die beste und einfachste Art und Weise, eine Druckluft- oder Vakuumleckage nachzuweisen. Jede Luftströmung, die um eine Kante fliest, erzeugt ein Ultraschallsignal mit einem Frequenzband von ca. 40 kHz.

LEAKSHOOTER ist das weltweit erste Leckage-Suchgerät, das mit einer Digitalkamera ausgestattet ist. Sensoren im Gerät detektieren Luft-Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind, auf eine Entfernung von bis zu 20 m und stellen diese sichtbar auf einem digitalen Bildschirm dar. Der Durchmesser der Leckage kann hier mit 3 bar Druck bei 0,1 mm liegen. Auf dem Farbbildschirm wird die Leckagequelle farblich in gelb (bei schwachen Signalen) oder rot (bei intensivem Signal) in Echtzeit sichtbar. Zudem wird der Schallpegel in dB RMS als Maximalwert fortlaufend gemessen und ebenfalls farbig sowie nummerisch auf einem Balkendisplay angezeigt.

Die Situation (Bild, Datum, Uhrzeit und Stärke der Leckage) kann in digitaler Form auf dem PC (bis zu 1000 Bilder) gespeichert werden. Somit werden die Leckagen optimal dokumentiert.

Warum ist der LEAKSHOOTER LKS1000-V.3+ das ideale Messgerät?

Die gleichzeitige Ultraschallmessung mit einer bildlichen Darstellung macht es erstmals möglich, eine Leckage oder Entladungsortung sichtbar zu machen.
Gleichzeitig wird mit einem akustischen Signal und einem gelb/roten Zielfenster die Leckstelle angezeigt.
Die bildliche Darstellung des genauen Leckage-Ortes kann mittels USB-Schnittstelle auf einen PC übertragen werden.
Der Bediener kann das Problem leicht orten; auch ohne Kopfhörer.
Kontinuierliche Messung von dB, RMS und Max; angezeigt auf einem farbigen Balken-Display.
Die außergewöhnlich hohe Messempfindlichkeit ermöglicht das Aufspüren von kleinsten Leckagen von nur 0,1 mm bei 3 bar auf eine Entfernung von bis zu 20 Metern!
Die einstellbare Verstärkung von 50 bis 110 dB passt die Messung der Umgebungsbedingungen an.
Die einstellbare Frequenz von 34 kHz bis 46 kHz ermöglicht es, auch kleinste Leckagen aufzuspüren.
Der Leakshooter hat aber neben dem Auffinden von Druckluft – Leckagen noch weitere Anwendungsgebiete:

Der 1. Kondensatableiter-Regler STRAPSHOOTER®
mit eingebetteter Wärmebildkamera

Um die Diagnose von Kondensatableitern auch für Anfänger zu vereinfachen, hat SYNERGYS TECHNOLOGIES eine im LEAKSHOOTER integrierte Software namens STRAPSHOOTER® entwickelt.
Der STRAPSHOOTER® ist die erste Software, mit der Sie Kondensatableiter automatisch diagnostizieren können.

Das Gerät wird in einem Koffer mit Kopfhörer, Akku- Ladegerät, USB-Kabel und Bedienungsanleitung geliefert.

Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Vorführtermin.

Unser Webauftritt verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend zu ändern oder auf "Akzeptieren " klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen und der Verwendung von Cookies einverstanden.

Close