+43 2236-677 971-0 office@schallmessung.com
german flag british flag
Nor1517A: Strömungswiderstands – Messgerät nach DIN EN 29053
Materialprüfung / nor1517a
Nor1292 dreiachsiales-Geophon
Dyps 3: Prüfsystem für dynamische Steifigkeit nach EN 29052-1

Nor1517A: Strömungswiderstands – Messgerät nach DIN EN 29053

Nor1517A

Nor1517A: Strömungswiderstands - Messgerät nach DIN EN 29053

Der Strömungswiderstand ist eine charakteristische Größe, um schallabsorbierende Materialien zu kennzeichnen. Das Strömungswiderstandsmessgerät Nor1517 arbeitet nach der dynamischen Methode, die eine einfache und vor allem schnelle und sichere Bestimmung des Strömungswiderstandes erlaubt.

Die Funktionsweise des Messgerätes

Das Messgerät besteht aus einem Druckgefäß und einem Kolben, der über einen Exzenter angetrieben wird und im Druckgefäß einen Wechseldruck mit einer Frequenz von 2 Hz erzeugt. Der Wechseldruck wird über ein Kondensatormikrofon detektiert und in einem Display der spezifische Strömungswiderstand Rs der Materialien in Nsm-3 angezeigt.

Technische Daten

  • Messbereich: 10 Nsm-3 bis 10.000 Nsm-3
  • Strömungsgeschwindigkeit: 0,5 cm/s und 0,05 cm/s; einstellbar durch 2 Hübe 14 mm und 1,4 mm
  • Durchmesser der Prüffläche: 100 mm Masse über alles: B = 700x350x640mm (BxTxH)
  • Netzanschluss: 230 V (AC) 50 Hz
Nor1517A

Anwendungen

Zubehör

Unser Webauftritt verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend zu ändern oder auf "Akzeptieren " klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen und der Verwendung von Cookies einverstanden.

Close